Strategie

Bei Armacell steht die Schaffung von nachhaltigem Mehrwert für unsere stark diversifizierte globale Kundenbasis im Mittelpunkt. Diesen Anspruch leiten wir aus unserer Rolle als weltweit führender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen im Bereich der Anlagenisolierung sowie im Bereich der technischen Schäume ab. Wir verfügen über einen langen Track Record aus Wachstum, herausragender Profitabilität, Cash-Generierung und konsequentem Schuldenabbau. Dieser wird durch unser erfahrenes Management-Team orchestriert, welches Armacell auf Spitzenleistung ausgerichtet hat. 

Wachstumsmärkte

Mit dem Angebot von Energieeffizienz-Lösungen für Anlagen wurden wir Weltmarktführer für flexible technische Schäume. Am gesamten Anlagen-Isolierungsmarkt von rund 12 Mrd. € (für heiße, kalte und Umgebungstemperaturen) haben unsere flexiblen Schäume bereits einen Marktanteil von 10% erobert. Das lässt reichlich Raum für organisches Wachstum von rund 5 bis 8% pro Jahr für Armacell. 

Starkes Geschäftsmodell

Zentrale Bausteine der strategischen Entwicklung von Armacell sind fünf globale Megatrends. Unsere Präsenz in einer großen Vielzahl von Märkten sowie unsere ausgeprägte Diversifizierung innerhalb der Ausrüstungs-Branche bieten ein breites Spektrum an Wachstumsmöglichkeiten und machen uns konjunkturell widerstandsfähig. 

Globale Präsenz

Armacell ist mit 25 Produktionsstätten in 16 Ländern sowie einem weltweiten Vertriebsnetzwerk ein wahrer Global Player. Mit einem Wachstum von 5 bis 8% pro Jahr wird Armacell seine Strategie der Firmenübernahmen auch im Jahr 2017 und darüber hinaus fortführen. 

Vorreiterrolle

Unsere weltweit führenden Standards und richtungsweisenden technologischen Entwicklungen sichern unsere Marktführerschaft. Das Wachstum von Armacell basiert dabei auf der Verlässlichkeit, der zertifizierten Leistung und der längeren Lebensdauer unserer energieeffizienten Lösungen. Durch die fortlaufende Erweiterung der Materialbasis, Temperaturbandbreite und Anwendungsbereiche streben wir die Ausdehnung des von uns erreichbaren Marktsegments von derzeit 6 Mrd. € auf zukünftig 15 Mrd. € an. 

Finanzielle Stärke

Mit in der Branche führenden Cashflow-Werten und einer optimierten Kapitalstruktur treibt unsere Finanzstrategie unser dynamisches Wachstum voran. Wir verfügen über eine niedrige Investitionsintensität und über die Fähigkeit, Ergebnisse in hohe Zahlungszuflüsse zu wandeln. Zusammen mit unseren ausreichend flexiblen Finanzgrundlagen ermöglichen sie, uns jederzeit an Veränderungen der Marktbedingungen anzupassen. Das fortlaufende Streben nach Spitzenleistung bei Armacell stellt eine optimale Nutzung von Grundstoffen, natürlichen Ressourcen und Energie sicher, wodurch maximale Effizienz und niedrigste Produktionskosten gewährleistet werden.