Unsere Vielfalt an Produkten und Märkten ist einzigartig

Als dynamisches und flexibles Unternehmen garantiert Armacell, dass seine Produktlösungen kontinuierlich verbessert werden – ausgehend von den Bedürfnissen unserer Kunden.

Seit seiner Gründung präsentiert Armacell immer wieder innovative Produkte und expandiert in neue Märkte, wo das Unternehmen aktuell verschiedene Industrien bedient. Wir sind in zwei Geschäftsbereichen tätig: Im Geschäftsbereich Advanced Insulation werden flexible Schäume für die Isolierung von technischen Anlagen entwickelt und vermarktet. Die Produkte kommen beispielsweise zur Isolierung von Heizungs-, Kälte- und Klimaanlagen in Gewerbeimmobilien- sowie im Wohnungsbau, auf Prozessleitungen in industriellen Anwendungen, im Transportwesen und in der Öl- und Gasindustrie zum Einsatz. Der Geschäftsbereich Engineered Foams entwickelt und vermarktet technische Schäume für die Verwendung in diversen Endmärkten, wie etwa der Windenergie, der Automobilindustrie, der Freizeitindustrie, dem Bausektor, dem Transportwesen sowie weiteren Industriesektoren.

Armacell ist ein Systemanbieter: die unterschiedlichen Produktlösungen ergänzen sich perfekt, sowohl in ihrer Funktion als auch durch die aufeinander abgestimmte Art der Verarbeitung.

Die Lösungen der Unternehmensgruppe bieten eine überragende langfristige thermische Effizienz bei geringen Kosten im Vergleich zu den Projektgesamtkosten und werden in vielen technisch höchst anspruchsvollen Anwendungen eingesetzt, unter anderem im Empire State Building, der Internationalen Raumstation ISS und dem Erdgasprojekt Gorgon im australischen Bundesstaat Western Australia. Dieses ist derzeit das weltweit größte Förderprojekt für Flüssiggas mit einem Volumen von rund einer Billion Kubikmeter.

Bei weiteren Projekten auf der ganzen Welt sind Armacell Produkte die erste Wahl, wenn es um Hochleistungsstandards geht. Das zentrale Produkt ist Armaflex. Es ist nach unseren Einschätzungen die weltweit bekannteste Marke für flexible technische Dämmstoffe, die global von einem starken Markenbewusstsein der Kunden profitiert.

 

 

GEBÄUDE: MARINE

AIDA
MEYER WERFT, PAPENBURG (DEUTSCHLAND)


Bis heute hat die Meyer Werft 37 Kreuzfahrtschiffe für anspruchsvolle Kunden aus aller Welt gebaut. Bei der Dämmung von Kühlwasser-, Kälte- und Gefrierleitungen vertraut die Werft ausschließlich auf Produkte von Armacell: AF/Armaflex und Armafix AF Rohrträger verhindern zuverlässig die Tauwasserbildung und Energieverluste.

  • AF/Armaflex
  • Armafix AF

ÖL UND GAS

IVG CAVERNS (EUROPAS GRÖSSTE KAVERNENANALAGE) ETZEL (DEUTSCHLAND)


ArmaSound Industrial Systems schützen die Anlage nicht nur vor Energieverlusten, sondern minimieren auch das Risiko der Korrosion unter der Dämmung (CUI) und Schallemissionen vor Ort. Im Vergleich zu herkömmlichen Dämmkonstruktionen erfüllt die Armacell Lösung die Schallschutzanforderungen mit einem wesentlich geringeren Dämmschichtaufbau und niedrigerem Gewicht. Darüber hinaus können die faserfreien Systeme einfach und schnell installiert werden und bieten Vorteile bei Wartungsarbeiten.

  • ArmaSound Industrial Systems

Besuchen Sie unsere Webseite: Engineered Insulation Systems for the Oil & Gas Industry

BAUBRANCHE

BAHNHÖFE VON DSCHIDDA UND KING ABDULLAH ECONOMIC CITY
SAUDI ARABIEN


Das geringe Gewicht der Dachpaneele erfordert weniger Stützstrukturen, erleichtert und beschleunigt die Handhabung bei der Montage und reduziert Verarbeitungs- und Transportkosten.

  • ArmaFORM PET

AUTOMOBILBRANCHE

TOYOTA
USA


Armacell ist ein zuverlässiger Partner für die Automobilbranche und beliefert Toyota mit im Inland produzierten Dichtungen, die die anspruchsvollen Spezifikationen des Automobilherstellers erfüllen und kurze Lieferzeiten ermöglichen.

  • Ensolite

SPORT UND FREIZEIT

USA FIELD HOCKEY NATIONAL TRAINING CENTER

VIRGINIA BEACH, VIRGINIA (USA)

Gleichmäßige Stoßdämpfung von Tor zu Tor: Im Gegensatz zu Feldern, die Einstreumaterial benötigen, bieten ArmaSport-Matten auf dem kompletten Feld Schutz, ohne dass die dämpfende Wirkung verloren geht oder das Material an die Ränder verschoben wird.

  • ArmaSport Spielfelddämpfung

NICHTWOHNGEBÄUDE

SKANDIONKLINIKEN

UPPSALA (SCHWEDEN)

Armaflex Ultima ist der derzeit einzige flexible Dämmstoff, der beim europäischen Brandschutztest die Brandklasse BL-s1, d0 erreicht. Das Dämmmaterial gibt im Brandfall nur minimale Rauchmengen ab und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Personensicherheit in Gebäuden.

TRANSPORTBRANCHE

ZÜGE ZUM MOSKAUER FLUGHAFEN

STADLER RAIL, ALTENRHEIN (SCHWEIZ)

In den Doppelstockzügen, die der Schweizer Schienenfahrzeugbauer Stadler Rail derzeit für den russischen Bahnbetreiber Aeroexpress baut und die ab Mitte 2015 zwischen dem Moskauer Stadtzentrum und den drei internationalen Flughäfen eingesetzt werden sollen, wurde zur Dämmung von Klimakanälen ausschließlich Armaflex Rail SD eingesetzt. Der neue Elastomerdämmstoff setzt im Brandfall nur eine äußerst geringe Menge an Rauchgasen frei, erzielt als einziger Elastomerdämmstoff die bislang unerreichte Gefährdungsstufe (Hazard Level) HL 2 und ist zudem nach GOST zugelassen.